Meister für Schutz und Sicherheit (IHK)

Mit dem AbschIuss "IHK-geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit" qualifizieren Sie sich für gehobene Tätigkeiten in der Wach- und Sicherheitsbranche: Personalführung, Organisation, Management. Nutzen Sie diese Chance für Ihre berufliche Karriere!

Aufstieg durch Qualität

Die Akademie für Sicherheit bietet eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung im Bereich der Sicherheitsbranche. Sie ist als Träger nach AZWV und DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Alle Kursbetreuer haben langjährige praktische Erfahrung!

Darum Fernlehrgang...

Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven! Mit unserem Fernlehrgang erhalten Sie alle prüfungsrelevanten Informationen direkt ins Postfach und können immer dann lernen, wann es Ihnen passt. Ideal für Familie und Job!

Staatliche Zulassung

Die Aufstiegsfortbildung der Akademie für Sicherheit zum Meister für Schutz und Sicherheit ist von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Erfolgreiche Vorbereitung

Wir bereiten Sie effektiv und zeitsparend auf die Ausbildereignung (AdA) und die Prüfungen "grundlegende Qualifikation" sowie "handlungsspezifische Qualifikationen" vor. Auf kürzestem Weg zum Meister!

Beste Karrierechancen

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Aufstiegsfortbildung zum "Meister für Schutz und Sicherheit (IHK)" profitieren Sie von einzigartigen Karrierechancen in den oberen Führungsebenen der Wach- und Sicherheitsbranche.

Fundierte Organisation

Jörg Zitzmann ist Rechtsanwalt und selbst Meister für Schutz und Sicherheit. Als Inhaber der Akademie für Sicherheit in Nürnberg leitet er Ihren Fernkurs zum geprüften Meister für Schutz und Sicherheit.


Fernlehrgang zum Meister für Schutz und Sicherheit (IHK)

Wenn man mehrere hundert oder gar tausend Euro in eine Aus- oder Weiterbildung investiert, dann will man sicher sein, dass man sein Geld bestmöglichst angelegt hat.
Deswegen bieten wir Ihnen bundesweit einmalige Schulungsbedingungen zur Vorbereitung auf den "IHK-geprüften Meister für Schutz und Sicherheit".

Der Fernlehrgang kostet nur 4250,- Euro !!!

Inklusive Gesetzessammlungen und Formelsammlung (10 Bücher).
Inklusive Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung gem. AEVO, grundlegende und fachspezifische Qualifikationen:
Zur Prüfungsvorbereitung sind insgesamt 7 Präsenztage und interaktive Online-Webinare vorgesehen. Diese sind im Fernlehrgangspreis bereits inbegriffen!